Costa Kreuzfahrten: Asien jetzt auch in Europa buchbar

Die Asien-Kreuzfahrten der Costa Neo Romantica und der Costa Victoria im kommenden Winter sind nun auch für Kunden aus Europa buchbar. Ursprünglich waren die Reisen ab Tokio und Singapur ausschließlich für den asiatischen Quellmarkt bestimmt.

Die Costa Victoria unternimmt vom 6. Januar 2018 an 14-tägige Kreuzfahrten ab/bis Singapur. Diese führen zu den thailändischen Zielen Koh Samui, Phuket und Laem Chabang, Sihanoukville in Kambodscha sowie Kuala Lumpur, Langkawi, Penang und Malacca in Malaysia. Am 17. Februar folgt eine 28-tägige Überführungsfahrt von Singapur nach Savona, wo das Schiff im März turnusmäßig in die Werft geht. Stationen dieser Sonderreise sind Malaysia, Sri Lanka, Indien, Oman, Griechenland und Italien.

Die Costa Neo Romantica geht von Ende Oktober 2017 bis Ende Januar 2018 auf 14-tägige Reisen ab/bis Tokio. Neben den japanischen Häfen Nagoya, Naha, Kobe und Osaka sowie der hiesigen Insel Miyakojima stehen Keelung in Taiwan und südkoreanische Insel Jeju im Fahrplan. Auch eine zehntägige Weihnachtsreise mit Japan und Taiwan ist buchbar.

Alle Costa-Kreuzfahrten (sofern schon im Reservierungssystem freigeschaltet) sind hier zu finden:

http://bit.ly/2tcJpyU

Gerne auch später nochmals versuchen bis alle Reisen eingespielt sind.

dsc_2446.jpg

p1070086-web.jpg

p1070098-web.jpg

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s