MSC Seaview wird in Genua getauft

Heute Abend wird die neue MSC Seaview in Genua von Sophia Lauren getauft.

Ich darf bereits jetzt schon das neue Flagschiff der Reederei besichtigen und auf Herz und Nieren prüfen.

Mein erster Eindruck: Ein tolles Schiff, viele faszinierende Details und durchdachtes Konzept und eine wunderschöne und geschmackvolle Einrichtung.

Der überwiegende Teil der Kabinen sind sehr schöne Balkonkabinen.

Auch die Innenkabinen haben mich überzeugt und sind toll ausgestattet.

Selbstverständlich gibt es auch geräumige Suiten. Einige davon im separaten MSC Yachtclub. Dieser bietet zusätzlich noch einige Annehmlichkeiten, welche bei dieser Größe des Schiffes durchaus sinnvoll sind.

Wobei die Größe nicht nur mehr Passagiere bedeutet, sondern auch mehr Platz für jeden Gast. Die öffentlichen Räume sind großzügig gestaltet. Es gibt mehr Bars, Restaurants und Rückzugsmöglichkeiten, so dass man auch bei dieser Größe immer einen ruhigen Platz finden kann.

Zu den verschiedenen Restaurants und Bars später mehr.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s