Geänderte Storno- und Buchungsbedingungen für 2021

Viele Reiseveranstalter passen Ihre Stornierungs- und Umbuchungsregeln der neuen Reisewirklichkeit durch die Coronavirus-Pandemie an.

Die nachfolgende Liste zeigt den Stand vom 05.12.2020 – ohne Anspruch auf Vollständigkeit – die Regeln können sich jederzeit ändern, verlängert oder aufgehoben werden.

Aida Cruises

Gewährt einmalig die Möglichkeit, eine Kreuzfahrt umzubuchen, je nach gebuchtem Tarif bis 30 Tage oder bis 60 Tage vor Reiseantritt. Eine positiver COVID-19-Test berechtigt ab 14 Tage vor Reiseantritt ebenfalls zur einmaligen kostenfreien Umbuchung.

Alltours

Reisen bis 31.03.2021 können bis 14 Tage vorher kostenfrei storniert werden.
Reisen für den Sommer 2021 können bis 15.03.2021 kostenfrei storniert werden.

Ameropa

Bei Buchung bis 31.12.2020 kann die Reise (Anreise bis 31. Oktober 2021) bis 14 Tage vor Abreise kostenlos umgebucht werden.

Anex-Tour, Bucher-Reisen, Öger Tour

Buchungsdatum bis 05.01.2021 – Reisedatum bis 31.10.2021
Es gelten günstigere Anzahlungs- und Stornierungsgebühren von 10% bis 14 Tage vor Anreise. Außerdem kann die Reise in der selben Frist 1 x kostenfrei umgebucht werden.

Arosa Flusskreuzfahrten

Im Premium-Alles-inklusive-Tarif kann bis 30 Tage vor Anreise 1 x kostenfrei umgebucht werden. Bei Buchung bis 31.12.2020 ist außerdem die Reiserücktrittskostenversicherung inkl. Corona-Schutz im Reisepreis inkludiert.

Bentour

Der Veranstalter hat einen „Flex-Sorglos-Tarif“ eingeführt. Wird der Tarif bei Buchung gewählt (Aufpreis ab 100,- € einmalig), kann die Reise bis 14 Tage vor Abreise kostenfrei storniert werden.

Costa Kreuzfahrten

Die Buchung kann bis 15 Tage vor Abfahrt kostenfrei umgebucht werden. Die Stornobedingungen wurden nicht geändert.

DER Touristik ( Dertour, ITS, Jahn Reisen)

Für alle Flugreisen, welche bei den Veranstaltern der DER Touristik bis 31.12.2020 gebucht werden gilt eine kostenlose Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeit bis 14 Tage vor Reisebeginn. Für Buchungen mit Eigenanreise ist die Frist bei 7 Tage vor Reisebeginn.

ETI

Für alle Pauschalreisen bis 31. Oktober 2021 gilt eine kostenlose Umbuchungs- und Stornofrist bis drei Monate vor Abreise.

Ferien-Touristik & Coral Travel

Aktuell gelten die seit geraumer Zeit gültigen Reisebedingungen und Storno-Regeln. Hier sind keine Ausnahmen / Änderungen gültig.

FTI & BigXtra

Mit dem neu geschaffenen „Besser-Geht’s-nicht“-Paket garantiert der Veranstalter eine Storno-Option bis 14 Tage vor Reisebeginn mit Geld-zurück-Garantie. Gültig für alle Neubuchungen bis 31. Dezember 2020 und Reisetermin bis 31.10.2021. Außerdem ist im Paket noch eine Best-Preis-Garantie bis 4 Wochen vor Abreise enthalten.

GeBeCo

Sollte die gebuchte Reiseregion mit einer Reisewarnung des Auswärtigen Amts belegt werden, kann bis 30 Tage vor Abreise kostenlos umgebucht werden. Wer einen Kulanzgutschein in Höhe der Stornogebühren akzeptiert kann bis zu diesem Termin auch stornieren.

G Adventures

Für Reisen bis Ende 2021 gewährt der Veranstalter eine kostenfreie Umbuchung bis 30 Tage vor Abreise – vorausgesetzt die Buchung erfolgt bis 31. Dezember 2020.

Hapag-Lloyd Cruises

Bis auf Weiteres gilt: Bis 90 Tage vor Reisebeginn kann mit 200,- € Bearbeitungsgebühr storniert werden. Für kurzfristigere Stornierungen gelten die AGB.

Hauser Exkursionen

Der Veranstalter gewährt allen Kunden für alle Reisen in 2021 ein verbindliches Recht zur kostenfreien Umbuchung oder Stornierung bis 65 Tage vor Reiseantritt.

Hurtigruten

Bei Buchung einer Norwegen- oder Expeditionsreise bis 31.12.2020 verspricht Hurtigruten eine Rückerstattung innerhalb von 14 Tagen im Falle einer Stornierung.
Die Stornierung muss 90 Tage (für alle Reisen zwischen Januar und September 2021) bzw. 180 Tage (für alle Reisen zwischen Oktober 2021 und Dezember 2022) erfolgen. Zusätzlich ist eine Bearbeitungsgebühr von 100,- € bzw. 150,- € pro Person zu bezahlen. Diese Regelung gilt nicht für Gruppenreisen, welche nicht direkt von Hurtigruten angeboten werden.

Island Pro Travel

Bei diesem Veranstalter gelten je nach gebuchten Produkt unterschiedliche Fristen für eine kostenlose Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeit. Die Frist liegt zwischen 30 und 60 Tage vor Reiseantritt.

LMX

Eine geänderte Stornoregelung im Rahmen der „Sicher & Sorglos“-Frühbucher-Aktion gilt für alle Reisen ab 01.03.2021 und bei gleichzeitiger Buchung bis 15.12.2020. Bis 31 Tage vor Abreise kann kostenlos vom Vertrag zurückgetreten werden. Die „Sicher & Sorglos“ – Option muss bei Buchung ausdrücklich ausgewählt werden und kostet 25,- € pro Person.

MSC Kreuzfahrten

Hier gelten die unveränderten Reisebedingungen.

Olimar Reisen

Bis 30 Tage vor Reiseantritt verzichtet Olimar auf alle Umbuchung- und Stornogebühren, sofern die Reise bis 31.12.2020 gebucht wurde.

Phoenix Reisen

Hier gelten die unveränderten Reisebedingungen.

Plantours Kreuzfahrten

Es gelten zwei unterschiedliche Fristen:
Bis 31.01.2021 können alle Flusskreuzfahrten, welche für 2021 gebucht sind und alle Hochseekreuzfahrten an Bord der MS Hamburg (Reisetermine 17.03. – 04.05.21) kostenlos umgebucht oder storniert werden.
Eine weitere Frist gilt bis 31.03.2021 für alle Hochseekreuzfahrten der MS Hamburg ab dem 12.05.2021.

Schauinsland Reisen

Hier gelten die unveränderten Reisebedingungen.

SKR Reisen

Für alle Reisen in 2021 besteht die Möglichkeit bis 70 Tage vor Abreise kostenlos umzubuchen oder den bereits gezahlten Reisepreis in einen Reisegutschein umzuwandeln. Im Falle einer Stornierung gelten die AGBs unverändert.

Star Clippers

Hier gelten die unveränderten Reisebedingungen.

Studiosus

Hier gelten die unveränderten Reisebedingungen.

Tischler Reisen

Für Neubuchungen in ausgewählte Zielgebiete bietet Tischler Reisen eine kostenfreie Stornierungen der Landleistungen bis 15 Tage vor Abreise an.

Traveleague

Bei Buchung bis 31.10.2020 besteht die Möglichkeit zur kostenfreien Stornierung bis 30 Tage vor Reiseantritt.

TUI / Airtours

Für alle Neubuchungen bis 31.12.2020 bietet TUI / Airtours eine kostenlose Umbuchungsmöglichkeit bis 14 Tage vor Anreise an. Dieses Angebot gilt für alle Reisen bis 14.04.2021.

TUI Cruises

Hier gelten die unveränderten Reisebedingungen. Wer den Pro-Tarif bei TUI-Cruises bucht, kann schon immer bis 50 Tage vor Abreise einmalig kostenlos umbuchen. Zusätzlich gilt für Abreise bis 13.03.2021 eine kostenlose Umbuchungsmöglichkeit bis 5 Tage vor Abreise. Diese Sonderregelung gilt nicht für die „Blauen Reisen“.

Vtours

Reisen in Risikogebiete können kostenfrei storniert werden. Die Stornobedingungen sollen Anfang 2021 an die geänderten Rahmenbedingungen angepasst werden.

Wikinger Reisen

Hier gelten die unveränderten Reisebedingungen. Der Veranstalter sagt aber, dass er sehr kulant und kundenorientiert umbucht und Einzelfallentscheidungen trifft.


Grundsätzlich gilt bei allen Veranstaltern:
Dynamische Produkte oder Buchungen mit Linienflügen, Eintrittskarten und sogenannte X-Produkte sind in den meisten Fällen von den Sonderregelungen ausgenommen. Es empfiehlt sich daher, bei der Buchung vielleicht den etwas teureren Tarif zu wählen um die größere Flexibilität zu erhalten.
Alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen ohne Anspruch auch Vollständigkeit.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s